Eindrücke aus Bangladesch

In der Zeit von Mitte Juni bis Mitte Oktober herrschen in Bangladesch klimabedingte Überschwemmungen durch Regenfälle und Zyklone.

Auf diesem Foto ist der derzeitige Schulweg der Kinder im Dorf Kurshi im Nordosten des Landes zu sehen. Täglich nehmen sie diese gefährliche Fahrt durch das Wasser auf sich. Es ist die einzige Möglichkeit, um zum Schulhaus des Vereins „Kinder in Bangladesch“ zu gelangen und am Unterricht teilnehmen zu können. Ein gefährlicher Weg zur Bildung.

Die Schülerinnen und Schüler vor dem alten Schulgebäude aus Wellblech und Bambus.